Cajun Bourbon Chicken

Wer die Südstaatenküche kennt, dem ist Cajun ein Begriff. Bourbon Chicken ist zwar kein typisches Cajun Gericht, aber oft findet man dies in Verbindung.

Dieses Bourbon Chicken ist nicht wie das typische Gericht, wie man es in diversen Malls findet mit Cornstarch Syrup, Honig etc, sondern eine gesündere Variante. Wer mag, kann natürlich gern noch Süße dazu geben.

Cajun Bourbon Chicken:

Zutaten:

  • etwas Olivenöl
  • 1kg Hühnerfleisch (Brust oder Innenfilets)
  • 2 Zwiebel
  • 125ml Brühe (Rind oder Huhn)
  • 2 EL Bourbon Whiskey
  • 1TL Sojasauce
  • etwas gemahlenen Ingwer
  • Cajun-Seasoning (selbst hergestellt mit: zu gleichen Teilen Salz, Knoblauchgranulat, Paprikapulver und zusätzlich etwas Pfeffer, Oregano, Thymian, Chiliflocken und Cayennepfeffer)

Zubereitung:

Zwiebeln klein Schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Sobald der Zwiebel goldbraun ist, aus der Pfanne nehmen.

Das Hühnerfleisch mit dem Cajun-Seasoning einreiben und in der Pfanne auf beiden Seiten gut anbraten.
Zwiebeln, Brühe, Sojasauce, Ingwer und Bourbon Whiskey vermischen und über das Hühnerfleisch gießen.

Zugedeckt noch etwa 10min dünsten und schon ist es fertig.

Makros:

Kcal: 1174,9
Kohlenhydrate: 10g
Eiweiß: 238g
Fett: 17g 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s