Hackbraten Greek Style

Heute gibts mal etwas Pikantes. Ich liebe griechischen Schafkäse über alles. Deshalb hab ich den normalen Hackbraten in eine griechische Variante verändert. Geht total schnell und ist wirklich lecker.

Der Hackbraten selbst ist Low Carb. Wer Kohlenhydrate will, macht als Beilage einfach Reis oder Kartoffelstampf dazu.

Hackbraten Greek Style:

Zutaten:

  • 500g Faschiertes/Hack mager
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 1 Ei
  • 1/2 Paprika gehackt
  • 100g Feta (light) grob geschnitten
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Petersilie, Rosmarin, Chili

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Umluft einschalten.

Alle Zutaten, bis auf den Feta in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Erst zum Schluss den Feta vorsichtig unterheben.

Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einstreichen.
Die gesamte Fleischmasse zu einem Laib formen und in die Auflaufform geben und ab in den Backofen für etwa 50 – 60 Minuten.
Zwischendurch ab und zu mit dem Bratensaft übergießen.

Tip:

Wer mag, kann nach etwa 30 Minuten Speck oder leichtes Karree und Käse darüber geben und mitraten, bis alles fertig ist.

Makros (gesamt ohne Speck):

Kcal: 1112

Kohlenhydrate: 7g

Eiweiß: 144g

Fett: 53g

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s