Cremeschnitten

Heute zum Vatertag gibts leckere Cremeschnitten.

Aber Achtung! Das sind richtige Kalorienbomben. Nur manchmal kann man auch mal zum Genießen eine Ausnahme machen und zu Soulfood greifen 🙂 

Cremschnitten

Zutaten:

  • 1 Pkg Blätterteig light
  • 2 Pkg Vanillepudding
  • 5 Blätter Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 100g Zucker
  • etwas Rum
  • 250ml Schlagobers

Zusätzlich: 

  • Milch für die Zubereitung für den Vanillepudding

 

Zubereitung:

Backrohr laut Packung am Blätterteig vorheizen. 

Den Blätterteig in der Mitte der Länge nach schneiden, so dass 2 Bahnen entstehen, mit einer Gabel mehrere kleine Löcher stechen und backen.

In der Zwischenzeit den Pudding laut Packung zubereiten. 

Die Gelatineblätter 5min in Wasser einweichen und zum fertigen Pudding mischen.

Zucker, Mark der Vanilleschote und etwas Rum vermengen, zum Pudding unterrühren und kalt werden lassen.

Schlagobers aufschlagen und zur Crememasse unterheben.

Auf einen Teil des Blätterteigs die Creme geben und den zweiten Teil oben aufsetzen und die Creme seitlich mit einem Spatel oder einem Messer glatt streichen.

Als Topping eignet sich Staubzucker, oder wie am Foto mit Himbeermarmelade und Zuckerguss (250g Staubzucker und etwa 30ml Wasser).

Makros (gesamte Cremeschnitte ohne Topping):

Kcal: 2998

Kohlenhydrate: 477g

Eiweiß: 143g

Fett: 49g

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s